Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Immobilienfinanzierung in Mecklenburg-Vorpommern

Immobilienfinanzierung: Eigenkapitalanteil

Die Banken fordern in der Regel 20 bis 30 Prozent Eigenkapitalanteil vom Kreditnehmer. Wer also mit dem Gedanken spielt, sich eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen, sollte unbedingt das Eigenkapital beachten.
Die Finanzierung einer Immobilie wird umso günstiger, desto höher die Summe des beigesteuerten Eigenkapitals ist.


Mit Interhyp werden Sie richtig günstig vom Mieter zum Eigentümer. Vertrauen Sie auf die langjährige Finanzierungserfahrung von Interhyp.
Unser Premium-Partner: Interhyp

So viel Eigenkapital wie möglich

Eine Finanzierung ohne jegliches Eigenkapital ist zwar auch möglich, jedoch wesentlich teurer als ein Darlehen mit Eigenkapital. Desto geringer das Eigenkapital ist, umso höher ist meist auch die Zinsrate.
Daher ist es für den Bauherren empfehlenswert, mindestens 20 Prozent des Kaufpreises, mit dem eigenen Budget begleichen zu können. Die Darlehenszinsen liegen bei 40 oder mehr Prozent Eigenkapitalanteil nochmals spürbar niedriger. Deshalb sollten Kreditnehmer jegliche verfügbare finanzielle Mittel zu ihrer Finanzierung der Immobilie aufbringen, abgesehen von einer Geldrücklage in Höhe von drei bis sechs Monatseinkommen. Diese finanzielle Reserve sollte als Puffer für unplanmäßige Ausgaben zurück gelegt werden. Wenn Sie Eigenkapital ansparen wollen, bieten sich Ihnen mehrere Möglichkeiten.

Bausparvertrag und Lebensversicherung

Eine der üblichen Varianten ist der Bausparvertrag, er wird verzinst und bietet darüber hinaus flexible Einzahlungsraten. Zudem haben Bausparer Anspruch auf einen zinsgünstigen Kredit. Selbstverständlich muss der Bausparvertrag einige Jahre vor einer Darlehensaufnahme abgeschlossen werden, damit eine nennenswerte Eigenkapitalsumme zu diesem Zeitpunkt vorgewiesen werden kann. Auch können Bausparverträge mit staatlicher Riester Förderung abgeschlossen werden. Der Rückkaufwert einer kapitalbildenden Lebensversicherung ist ebenfalls eine weit verbreitete Option, um Eigenkapital für ein Darlehen einzubringen. Das sogenannte Policendarlehen, bei welchem die Lebensversicherung beliehen wird, ist ebenfalls eine Möglichkeit das Eigenkapital zu erhöhen.




Aktuelle Tipps zur Baufinanzierung von "Baugeld Spezialisten"




 



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte