Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Ratgeber Mieter

Wohnungs-Check vor dem Urlaub


Veröffentlicht am 26.06.2015 von | Mehr Informationen zur Redaktion


Der Urlaub ist nah, die Vorfreude auf entspannte Tage groß. Doch bevor es losgeht, sind einige Dinge zu erledigen. Dazu gehört es auch, die Wohnung ferienfest zu machen. Das erspart Ihnen böse Überraschungen bei der Heimkehr und gibt Ihnen während der Abwesenheit ein rundum sicheres Gefühl. Hier sind die wichtigsten Daten der Check-Liste:

Ostsee Mecklenburg-Vorpommern

Regelmäßige Zahlungen

Miete, Strom und Telefon werden gewöhnlich monatlich bezahlt. Überprüfen Sie, ob die Zahlungen für die Urlaubswochen gesichert ist. Ist kein Dauerauftrag eingerichtet, lässt sich das über eine Termin-Überweisung regeln.

Küche und Kühlschrank

Alle leicht verderblichen Lebensmittel werden verschenkt oder entsorgt und der Kühlschrank abgetaut. Vergessen Sie nicht den Mülleimer zu leeren, damit Sie bei der Rückkehr weder Gestank noch Maden begrüßen.

Schlüssel deponieren

Die Wohnungsschlüssel gehen an eine Vertrauensperson, die im Notfall aktiv wird. Wenn Sie Mieter sind, ist es sinnvoll den Vermieter darüber zu unterrichten, wer ihm gegebenenfalls Zugang zur Wohnung gewähren kann.

Wohnung sichern

Die Einbruchszahlen steigen, Schutzmaßnahmen sind deshalb unbedingt nötig. Türen und Fenster müssen fest verschlossen sein. Vielleicht entscheiden Sie sich jetzt, zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen einzubauen, die besonders in Parterrewohnungen sinnvoll sind. Von außen erkennbare Systeme schrecken zudem Einbrecher ab.

Briefkasten

Kriminelle haben einen Blick dafür, welche Indizien auf ein leer stehendes Zuhause hinweisen. Übervolle Briefkästen gehören zu den eindeutigsten von ihnen. Bitten Sie Freunde oder Nachbarn darum, ihn zu leeren.

Strom und Wasser

Alle Geräte vom Netz zu nehmen spart nicht nur Energie, es trägt auch zum Gefahrenschutz ein. Sollten Sie sich dazu entschlossen haben, über Lampen und Radio eine Anwesenheit zu simulieren, lässt sich das auf einige Bereiche beschränken. Schützen Sie zudem Ihre Wohnung zuverlässig vor Wasserschäden, in dem Sie den Haupthahn schließen.

Wertsachen

Schmuck, Bargeld, Gold, Sparbücher oder anderes von Wert dürfen während Ihres Urlaubs nicht in der Wohnung bleiben. Deponieren Sie Ihre Wertsachen bei der Bank oder in einem Tresor.

Papiere und Dokumente

Einbrecher stehlen nicht nur, sie neigen auch zum Vandalismus. Lassen sie deshalb keine wichtigen Papiere wie Versicherungsunterlagen und Dokumente wie Geburtsurkunden in der Wohnung zurück. Verwandte nehmen sie für die Urlaubszeit sicher gerne in Verwahrung.

Anrufbeantworter

Gut gemeint, aber sicher schlecht gemacht ist es, auf dem Anrufbeantworter die Zeiten der Abwesenheit mitzuteilen. Am besten wird er ganz abgeschaltet, denn nicht wenige Einbrecher führen Kontrollanrufe durch.


Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben (0)             Bewertung schreiben

Weitere interessante News und Ratgeberthemen

- Immobilien-Nachrichten
- Ratgeber Vermieter
- Ratgeber Mieter
- Mietrecht
- Baufinanzierung
- Immobilienkauf
- Immobilienmarketing



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte