Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Immobilienmarketing

Makler-Ranking 2016: Gewerbe boomt, Wohnungsmarkt schwächelt


Veröffentlicht am 30.11.2016 von | Mehr Informationen zur Redaktion


makler-ranking 2016

Das aktuelle Makler-Ranking von Immobilienmanager zeigt, dass in diesem Jahr im Gewerbebereich der Trend deutlich nach oben geht. Im Wohnungsmarkt sieht es jedoch anders aus, denn hier schwächelt das Vermietungsgeschäft.

die Situation 2016 auf Gewerbemarkt

Für Makler im Gewerbebereich könnte es kaum besser laufen. Der Gewerbeimmobilienmarkt erlebt einen absoluten Aufstieg, wie das Makler-Ranking von Immobilienmanager zeigt. Die Zuwächse betragen bis zu 45 Prozent und spielen den Maklern ordentlich Gewinne ein. Hinzu kommt, dass auch das Transaktionsgeschäft die Zuwächse ankurbelt und die steigenden Preise dafür sorgen, dass diese noch mehr wert sind. Doch wie kommt es, dass sich so viele Leute für Gewerbeimmobilien entscheiden? Einer der Gründe sind die niedrigen Zinsen, der Trend, das Eigenkapital in Immobilien anzulegen, aber auch der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland. Den Menschen geht es gut, sie investieren keine in Immobilien für gewerbliche Zwecke, denn so können Sie ihr Eigenkapital sicher und nachhaltig anlegen. Natürlich spiegelt sich auch wieder, dass die Preise für Immobilien steigen und somit auch die Einnahmen der Makler. Im gewerblichen Bereich erlebt auch der Vermietungsmarkt einen Aufschwung auch wenn dieser nicht so stark ist, wie der des Verkaufs.

der aktuelle Stand des Wohnungsmarktes 2016

Der Verkauf von Wohnimmobilien ist weiterhin ein lukratives Geschäft für die Makler. Die Nachfrage nach Eigenheimen steigt auch 2015 weiter an. Besonders beliebt ist auch der Verkauf von Mehrfamilienhäusern. Gerade die niedrigen Zinsen und das Abwenden von Aktienmarkt sorgen dafür, dass die Wohnungsmakler weiterhin gut verdienen. Das müssen Sie auch, denn sonst könnten Sie die Defizite im Vermietungsbereich niemals ausgleichen.

Hier ist leider ein absteigender Trend zu beobachten. Bis auf einzelne große Player haben alle Teilnehmer des Rankings schlechtere Ergebnisse erzielt, als noch im Vorjahr. Doch woran liegt das? Ein wichtiger Punkt sind die steigenden Mieten in den Städten. Dies führt dazu, dass die Menschen nur noch dann umziehen, wenn sie es wirklich müssen. Alle anderen verzichten darauf und krallen sich an ihre Wohnung, wenn sie damit zufrieden sind. Entscheidet man sich dann doch für einen Umzug, zum Beispiel weil die Familie wächst, dann wird auch oft der Sprung zum Eigenheim oder aber zur Eigentumswohnung gewagt.

Für die Makler hat sich auch die Einführung des Bestellerprinzips 2015 als großen Provisionskiller erwiesen. Zusammen mit Mietpreisbremse wurde dies im Juni 2015 ins Leben gerufen und sorgt dafür, dass die Maklercourtage künftig nicht mehr vom Mieter, sondern direkt vom Vermieter bzw. von dem, der den Makler beauftragt hat, bezahlt werden muss. Das führt dazu, dass viele Eigentümer, die nur wenige Immobilien besitzen, die Vermietung einfach selbst in die Hand nehmen, zum Beispiel mit Hilfe von Onlineportalen. Großeigentümer hingegen verhandeln nur besondere Pauschalen mit den Maklern aus, die deutlich unter den bisher üblichen Wert für die Provision liegen. Den Kürzeren zieht also in jedem Fall der Makler.


Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben (0)             Bewertung schreiben

Weitere interessante News und Ratgeberthemen

- Immobilien-Nachrichten
- Ratgeber Vermieter
- Ratgeber Mieter
- Mietrecht
- Baufinanzierung
- Immobilienkauf
- Immobilienmarketing



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte