Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Ratgeber Mieter

Genossenschaft oder privater Vermieter? Teil 1: Genossenschaft


Veröffentlicht am 05.04.2017 von | Mehr Informationen zur Redaktion


Auf der Suche nach einer neuen Mietwohnung, gibt es für die Suchenden einiges zu beachten. Sind die persönlichen Vorstellungen wie: Größe, Anzahl der Zimmer und Lage geklärt, so stellt sich auch die Frage nach dem Vermieter. Entscheiden Sie sich besser für eine Wohnungsgenossenschaft oder für einen privaten Vermieter? Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Wir klären darüber auf, worauf Sie bei der Wahl achten müssen und für wen sich welche Form der Vermietung besser eignet. Im ersten Teil geht es um die Rechte und Pflichten beim Mieten einer Genossenschafts-Wohnung.

Vermietung mit Tradition

Wohngenossenschaften sind in Deutschland sehr verbreitet. Auch hier bei uns im Norden haben sie eine lange Tradition und existieren oft schon mehr als 100 Jahre. Doch das Mieten einer Genossenschafts-Wohnung ist mit Rechten und Pflichten verbunden.

Es beginnt damit, dass man selbst Mitglied der Genossenschaft werden muss, um eine Wohnung aus deren Repertoire zu mieten bzw. zu nutzen. Das ist damit verbunden, dass Sie Genossenschaftsanteile erwerben. Diese oft recht hohe Summe ist natürlich erstmal ein Schocker und hält viele Wohnungssuchende von der Entscheidung für eine Genossenschafts-Wohnung ab.

Keine Kaution, aber Anteile

Die Höhe der zu erwerbenden Anteile ist von der Größe der Wohnungsfläche abhängig und ist aber keine verlorene Investition. Denn oftmals zahlen die Genossenschaften auf das Kapital, das Sie einzahlen, eine Gewinnausschüttung. Außerdem bekommen Sie das Geld für die Anteile nach einer Kündigung wieder - also ähnlich wie bei einer Kaution, nur dass dies meist erst nach einem Jahr passiert.

Der Vorteil dabei ist jedoch, sind Sie einmal Mitglied bei einer Genossenschaft, dann brauchen Sie keine Kaution mehr zahlen, wenn Sie in eine andere Wohnung der Genossenschaft umziehen. Sie sind dann nämlich genau genommen kein Mieter, sondern ein Wohnungsnutzer.

Sicherheit und Chancen

Als Wohnungsnutzer haben Sie ähnliche Bedingungen wie herkömmliche Mieter. Die Nutzungsversträge für die Wohnungen unterscheiden sich nur selten und auch die Mieten orientieren sich meist am Mietspiegel der Region. Die Abrechnungen werden genau aufgeschlüsselt und Sie brauchen keine Angst zu haben, über den Tisch gezogen zu werden. Auch haben Sie viele Ansprechpartner und kurze Wege, sei es bei der Vermittlung von Handwerkern, Internetanbietern und oder ähnlichem.

Ein weiteres Recht beim Erwerb von Genossenschaftsanteilen ist zum Beispiel die Möglichkeit, einen Vertreter zu wählen. Sie können sich selbst in den Aufsichtsrat wählen lassen  und haben auch Stimmrecht bei Versammlungen. Sie können sich aktiv bei den Belangen der Genossenschaft einbringen. Natürlich ist dies nur eine Option und keine Pflicht.

Eigenbedarf kein Thema

Der wohl größte Vorteil der Genossenschaft ist jedoch die Sicherheit. Denn Sie haben ein lebenslanges Wohnrecht und so gut wie kein Risiko einer Kündigung wegen Eigenbedarfs. Das dürfen nämlich juristische Personen, zu denen die Genossenschaft gehört, nicht anmelden. Sie können also theoretisch Ihr Leben lang in einer Wohnung verbleiben, wenn es Ihnen gefällt. Und wenn nicht, dann ist der Wechsel kein Problem, denn die Genossenschaften haben viele Wohnungen im Angebot und ermöglichen ihren Mitgliedern oft einen unkomplizierten Wohnungswechsel.


Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben (0)             Bewertung schreiben

Weitere interessante News und Ratgeberthemen

- Immobilien-Nachrichten
- Ratgeber Vermieter
- Ratgeber Mieter
- Mietrecht
- Baufinanzierung
- Immobilienkauf
- Immobilienmarketing



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte