Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Mietrecht

Der Grundbuchauszug: Das müssen Sie wissen!


Veröffentlicht am 28.06.2017 von | Mehr Informationen zur Redaktion


Grundbuch Grundbuchauszug Bebauungsplan

Im Immobilienrecht hat wohl kaum etwas so viel Relevanz wie der Grundbuchauszug. Doch was ist das eigentlich und wofür wird er benötigt?

Grundsätzlich lässt sich der Grundbuchauszug mit wenigen Worten erklären: Er ist so etwas wie der Personalausweis eines Grundstückes. Denn Immobilie hin oder her, der Boden auf dem sie steht ist immer ein Grundstück und dieses hat bestimmte Eckdaten. Um den Wert einer Immobilie zu ermitteln braucht es also nicht nur Informationen zur Lage und zum Zustand des Gebäudes, zudem eben auch den Grundbuchauszug.

Das Grundbuch ist ein offizielles Register. Hierin befinden sich alle Grundstücke eines Bezirks. Aber Sie sind nicht nur darin aufgelistet, sondern auch gegliedert nach Punkten wie Bestand, Eigentümern oder Lasten. Es kann also sein, dass im Grundbuchauszug eines Gebäudes Belastungen eingetragen sind - diese können den Wert der Immobilie deutlich schmälern oder sie theoretisch sogar ganz wertlos machen. Für alle die eine Immobilie kaufen wollen, ist deshalb der Grundbuchauszug ein äußerst wichtiges Dokument.

Grundsätzlich kann jeder in das Grundbuch eines Bezirks Einsicht nehmen. Es wird im zuständigen Amtsgericht geführt. Jedoch muss ein berechtigtes Interesse nachgewiesen werden, wie zum Beispiel eine Kaufabsicht. Normalerweise sollte aber auch jeder Makler, der ein Haus anbietet, den entsprechenden Grundbuchauszug dabei haben. Auf diese Weise können sich Interessenten direkt ein Bild von möglichen Belastungen machen. Es gibt aber auch den Fall, dass eine Immobilie von privat verkauft wird. Dann ist natürlich auch der Grundbuchauszug für den Eigentümer einsehbar. In diesem Fall sollten sich Interessenten eine Erlaubnis vom Eigentümer holen, um Einsicht in den Grundbucheintrag zu erhalten.

Doch was steht eigentlich genau im Grundbuchauszug?

Der Grundbuchauszug beginnt mit dem Bestandsverzeichnis. Darin enthalten sind die allgemeinen Daten des Grundstückes, Lage, Art und Größe. Es folgt die Abteilung I, in der der Eigentümer genannt wird und auch der Grund für den Erwerb. Das kann beispielsweise eine Erbfolge sein oder auch eine Versteigerung. In Abteilung II werden Belastungen oder Beschränkungen aufgeführt. Zu guter Letzt in Abteilung III die Schulden sowie Hypotheken des Grundstückes. Besonders die Einträge in Abteilung II sind für potentielle Käufer wichtig, denn diese können nicht einfach ohne die Zustimmung des Begünstigten gelöscht werden. Beschränkungen können also den Wert der Immobilie sehr stark beeinflussen.

Welche Beschränkungen sind möglich?

Beispiele für Beschränkungen sind unter anderem Geh- und Fahrrechte. Sie erlauben die Besitzer von angrenzenden Grundstücken das Grundstück zu überfahren. Hier muss also stets der Weg freigehalten werden.

Wohnrechte können dafür sorgen, dass bestimmte Personen auch nach dem Verkauf weiter in einem Gebäude wohnen dürfen. Solche Wohnrechte enden erst, wenn die berechtige Person ablebt.

Bebauungsverbote können für Einschränkungen sorgen, denn sie verbieten zum Beispiel Erweiterungsbauten.

Sehr häufig kommen auch Leitungsführungsrechte vor, die zugunsten von Versorgern eingetragen werden. Das können zum Beispiel Strom- oder Gasunternehmen sein, aber auch Abwasserkanäle. Für die meisten Käufer sind diese jedoch nicht von Bedeutung, denn sie bedeuten erst dann mehr Aufwand für den Eigentümer, wenn dieser Tiefbauarbeiten plant.

Wer unsicher ist, was die Einträge im Grundbuch bedeuten, kann sich in jedem Fall vor dem Kauf einer Immobilie von einem Experten beraten lassen.


Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben (0)             Bewertung schreiben

Weitere interessante News und Ratgeberthemen

- Immobilien-Nachrichten
- Ratgeber Vermieter
- Ratgeber Mieter
- Mietrecht
- Baufinanzierung
- Immobilienkauf
- Immobilienmarketing



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte