Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Ratgeber Mieter

Entspannt umziehen: Diese Punkte gilt es bei der Wahl eines Umzugsunternehmens zu beachten


Veröffentlicht am 05.07.2017 von | Mehr Informationen zur Redaktion


Umzug-Unternehmen-Kostenfalle-Karton

Ein Umzug ist kein Kinderspiel. Er ist mit viel Aufwand verbunden, kostet Geld und meist auch einige Nerven. Doch wenn dieser richtig geplant wird und die Hilfe von einem Umzugsunternehmen in Anspruch genommen wird, dann kann alles viel einfacher und stressfreier ablaufen. So ist zumindest die Theorie, denn mit dem falschen Team an der Seite kann auch so einiges schiefgehen. Damit das nicht passiert und das Umzugsunternehmen eine wirkliche Hilfe ist, anstatt noch mehr Arbeit zu verursachen, gibt es hier einen kleinen Ratgeber mit wichtigen Punkten:

Der erste Eindruck

Je nachdem auf welchen Kanälen nach einem Umzugsunternehmen gesucht wird, ist es unterschiedlich leicht, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Bei der Suche im Internet kann eine ansprechende und professionell gestaltete Webseite bereits Aufschluss über die Firma geben. In der heutigen Zeit sollten sich seriöse Anbieter auf jeden Fall zeitgemäß im Internet präsentieren. Doch gerade kleinere Unternehmen, die durchaus zuverlässig sein können, haben noch immer keine eigene Webseite. Es kann deshalb ratsam sein, auch einen Blick in die Gelben Seiten zu werfen. Hier gibt es außer der Telefonnummer und vielleicht dem Logo jedoch nur selten weitere Informationen. Es lohnt sich daher ein Anruf, denn in einem Erstgespräch, wird ein erster Eindruck vermittelt auf dem aufbauen kann.

Professionalität

Zur Grundausstattung eines professionellen Umzugsunternehmens gehört ein eigenes Büro mit Festnetznummer und Lagerräumen. Es muss also in jedem Fall eine feste Anschrift vorhanden sein. Außerdem ist ein Eintrag im Handelsregister Pflicht, eine offizielle Transportlizenz muss vorliegen und natürlich braucht die Firma auch eigene Fahrzeuge. Ansonsten sollten Bedenken bestehen, empfiehlt es sich um auf Nummer sicher zu gehen in einem Gespräch nachzufragen, wann die Firma gegründet wurde und welche Ausbildung die Mitarbeiter haben.

Kosten

Die meisten Menschen verzichten aus Kostengründen auf ein Umzugsunternehmen. Natürlich ist die Beauftragung immer mit Kosten verbunden, doch die Vorteile was Zeit, Aufwand und Stress angeht sind auch entsprechend hoch. Zumindest wenn alles gut verläuft. Bevor eine Firma beauftragt wird ist es sinnvoll, sich einen Kostenvoranschlag einzuholen. Dazu sollte ein Mitarbeiter sich direkt vor Ort umsehen und das Umzugsgut einschätzen. Wenn alle Kosten zusammengetragen und aufgestellt wurden, empfiehlt es sich mit dem Unternehmen auf einen Festpreis zu einigen. Auf diese Weise bleibt gewährleistet das keine ungewollten zusätzlichen Kosten anfallen. Allerdings muss der Preis auch dann gezahlt werden, wenn der Umzug schneller und einfacher verläuft als geplant - das ist das Risiko.

Natürlich wird immer versucht, für möglichst wenig Geld möglichst viel Leistung zu bekommen. Das ist auch verständlich, doch leider liegt hier auch die größte Gefahr, am Ende draufzuzahlen. Immer wieder kommt es vor, dass eine unseriöse Firma im Vorhinein Geld verlangt, das Umzugsgut in einen Lkw lädt und dann vor dem Ausladen erneut eine Zahlung verlangt. Wird diese nicht getätigt, dann wird das Hab und Gut in einer Halle gelagert bis die Summe beglichen wird. Ein klar und eindeutig formulierter Vertrag mit einer festen Summe ist also unabdinglich. Auf Vereinbarungen "unter der Hand" sollte verzichtet werden, weil sonst keine Handhabe gegen ist, gegen den Betrug bzw. Erpressung vorzugehen.

Beschädigungen

Trotz sorgsamen Umgangs kann es immer passieren, dass das Umzugsunternehmen beim Transport Dinge beschädigt. Dieser Fall muss unbedingt vorher abgesichert sein. Sie sollten im Voraus die Haftungssumme für die Firma im Vertrag festlegen. Oft gibt es auch sogenannte All-Inklusive-Angebote, bei denen das Standardgut dann versichert ist. Wenn besonders teure Gegenstände transportiert werden sollen, dann kann es sich lohnen, eine Transportversicherung abzuschließen.

Wie viel Hilfe wird benötigt?

Ist das Umzugsunternehmen erst einmal gefunden, dann muss noch die Entscheidung gefällt werden, was für ein Service-Paket gebucht werden soll. Grundsätzlich gibt es meist drei verschiedene Pakete:

  • Komplettpaket
  • Teilservice
  • Beiladung

Wie der Name schon sagt beinhaltet das Komplettpaket auch den gesamten Umzugsservice. Das bedeutet, dass die Helfer so ziemlich alles übernehmen, denn sie packen das Umzugsgut ein, bauen Möbel ab und transportieren dann alles in die neue Wohnung. Hier wird das Mobiliar dann wieder aufgebaut. Dies ist wohl die stressfreiste und bequemste Lösung für jeden Umzug, allerdings auch die kostenintensivste.

Beim Teilservice variiert der Leistungsumfang von Unternehmen zu Unternehmen. Oftmals geht es dabei aber darum, dass die Kartons selbst gepackt werden und die Firma diese dann transportiert.

Die geringste Leistung die angeboten wird ist die Beiladung. Hierbei werden nur bestimmte Dinge von dem Umzugsunternehmen transportiert, wie etwas sehr großes oder sehr empfindliches Umzugsgut. Die herkömmlichen Kartons transportiert der Kunde dann aber selbst.


Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben (0)             Bewertung schreiben

Weitere interessante News und Ratgeberthemen

- Immobilien-Nachrichten
- Ratgeber Vermieter
- Ratgeber Mieter
- Mietrecht
- Baufinanzierung
- Immobilienkauf
- Immobilienmarketing



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte