Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Mietrecht

Wohnrecht trotz Umzug: Das müssen Sie wissen


Veröffentlicht am 26.07.2017 von | Mehr Informationen zur Redaktion


wohnrecht-anwendung-bgb-regelung

Das Wohnrecht kommt immer dann zum Einsatz, wenn es um Immobilieneigentum geht. Das Wohnrecht berechtigt den Begünstigten, in einer Wohnung zu wohnen und alle gemeinschaftlichen Räumlichkeiten zu nutzen. Der Wohnberechtigte wird im Grundbuch einer Immobilie eingetragen und kann auch nicht einfach entfernt werden. Das geht nur mit Zustimmung des Berechtigten. Doch wozu gibt es das Wohnrecht überhaupt?

In den meisten Fällen wird das Wohnrecht dann vereinbart, wenn eine Immobilie verkauft oder verschenkt wird. Das machen zum Beispiel viele Senioren vor ihrem Tod, damit die Kinder keine Erbschaftssteuer zahlen müssen. Wer seine Immobilie abgibt, der verliert damit meist auch jeden Anspruch daran. Die neuen Eigentümer könnten dann also verlangen, dass die ursprünglichen Eigentümer die Wohnung oder das Haus sofort verlassen. Sie könnten sie sogar weiter verkaufen – das wäre ihr gutes Recht. Doch in den meisten Fällen wollen die Eltern auch weiterhin in der Immobilie wohnen bleiben. Damit auch die Übergabe an die Kinder daran nichts ändern kann, gibt es das Wohnrecht.

Das Wohnrecht gilt lebenslang, es endet also erst mit dem Tod der Wohnberechtigten. Natürlich kann es auch vorzeitig beendet werden, zum Beispiel wenn eine Immobilien zwangsversteigert wird. Der Verkauf hingegen beendet das Wohnrecht nicht und auch nicht das Erbe.

Umzug beendet Wohnrecht nicht

Sogar der Auszug der Wohnberechtigten aus der Immobilie ist noch kein Grund, um den Wohnberechtigten aus dem Grundbuch entfernen zu lassen. Diese Regelung wird besonders häufig vergessen. Die Wohnberechtigten können also durchaus in einer anderen Wohnung wohnen, ohne dass sie ihr Wohnrecht verlieren. Auch wenn die Wohnberechtigten altersbedingt in ein Pflegeheim umziehen, gilt das Wohnrecht weiterhin. Es könnte beispielweise sein, dass sich der Wohnberechtigte das Pflegeheim nicht mehr leisten kann – in diesem Fall bedeutet das Wohnrecht also auch eine finanzielle Absicherung.

Auch das Wohnrecht hat Beschränkungen

Mit dem Wohnrecht hat der Begünstigte viele Vorteile, doch es gibt auch Einschränkungen. So endet es immer mit dem Tod und kann nicht vererbt werden. Allerdings kann es einer anderen Person überlassen werden – der Wohnberechtigte kann also beispielsweise die Wohnung vermieten. Auch dürfen für die Pflege benötigte Personen in die Wohnung geholt werden. Verkauft werden an eine andere Person kann das Wohnrecht jedoch nicht. Es ist nicht übertragbar im Sinne einer Änderung im Grundbuch. Der Grundbucheintrag kann nur vom Eigentümer veranlasst werden. Der Austrag hingegen kann nur mit Zustimmung des Wohnberechtigten erfolgen.

Welche Kosten hat der Wohnberechtigte?

Natürlich kann die Wohnung von der wohnberechtigten Person kostenfrei genutzt werden – zumindest muss keine Miete gezahlt werden. An den Nebenkosten muss er sich jedoch in jedem Fall beteiligen – es sei denn dies wurde vertraglich anders vereinbart. Hierbei sind beide Varianten möglichen: Entweder zahlt der Wohnberechtigte eine mietähnliche Pauschale an den Eigentümer oder aber der Eigentümer übernimmt auch die Nebenkosten. Dies ist von den persönlichen Verhältnissen abhängig. Im besten Fall sind Eigentümer und Wohnberechtigter mit der gemeinsamen Nutzung der Immobilie einverstanden und profitieren beide auf ihre Weise.


Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben (0)             Bewertung schreiben

Weitere interessante News und Ratgeberthemen

- Immobilien-Nachrichten
- Ratgeber Vermieter
- Ratgeber Mieter
- Mietrecht
- Baufinanzierung
- Immobilienkauf
- Immobilienmarketing



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte