Startseite | Preise | Registrieren | Login | Merkzettel | Mein Bereich

WOHNEN IN MV - Immobilien Mecklenburg-Vorpommern
Immobiliensuche in Mecklenburg-VorpommernBranchensuche in Mecklenburg-VorpommernImmobilien inserieren und vermieten oder verkaufenLoginbereich

Schnellsuche: Anzeigen Nr. oder WIMV-Nr.
Gefällts dir?

Immobilien-Nachrichten

Altersvorsorge: Immobilien als Altersvorsorge sind gefragt


Veröffentlicht am 15.10.2013 von | Mehr Informationen zur Redaktion


Altersvorsorge Immobilien

Immobilien als Altersvorsorge sind gefragter als Lebensversicherungen und Fonds

Die Versorgung im Alter ist inzwischen für jede Person sehr wichtig geworden. Zusätzlich zur staatlichen Rente gilt es Privat vorzusorgen, um ein sorgenfreies und zugleich entspanntes Leben im hohen Alter zu haben. Nachdem zunächst Fonds, Lebensversicherungen und Aktien überaus gefragt und beliebt waren, sind aktuell Immobilien in Sachen Altersvorsorge die erste Wahl.

Niedrige Renditen sorgen für ein Umdenken

Gerade in Bezug auf den Klassiker Lebensversicherung sind es die niedrigen Zinsen, welche zu einem Umdenken der Anleger geführt haben. Die zu erwartenden Renditen sind im Zuge der Niedrigzinsphase deutlich zurückgegangen, weshalb Lebensversicherungen und auch Anleihen nicht mehr durch sehr hohe Renditen glänzen können. Ebenfalls sorgt der erhöhte Risikofaktor durch unsichere Finanzmärkte ebenfalls für eine Verstärkung dieses Trends, welche sich nachhaltig auszeichnet. Dies hat dazu geführt, dass bereits jetzt rund ein Drittel aller Erwerbstätigen sich eine Anschaffung einer Immobilie vorstellen kann.

Die Immobilie profitiert von den Zinsen

Lebensversicherungen und andere Altersvorsorgeprodukte leiden zunehmend unter dem aktuell herrschenden Niedrigzinsniveau. Im Gegensatz hierzu kommt jedoch gerade dieses Problem dem Immobilienmarkt gerade recht. Investoren und Anleger können nämlich durchaus durch die vorherrschenden Niedrigzinsen profitieren, indem eine entsprechende Aufnahme eines Kredits für den Immobilienerwerb deutlich günstiger wird. Auf diese Art und Weise kann Immobilienbesitz deutlich günstiger erworben werden, weshalb für die Finanzierung über die Jahre gesehen eine viel geringere finanzielle Belastung für den Einzelnen entsteht. Doch nicht nur diesbezüglich profitieren Immobilien als Möglichkeit der Altersvorsorge. Gerade die vorherrschende Unsicherheit im Markt bringt viele Personen dazu sich Eigentum anzuschaffen, um hiermit unabhängig von Staaten oder der vorherrschenden Geldpolitik Geld ansparen zu können.

Immobilien stellen in Sachen Altersvorsorge eine sehr interessante und lukrative Anlageform dar. Das aktuell niedrige Zinsniveau erleichtert die Finanzierung und sorgt für geringere Kosten beim Immobilienkauf. Zugleich stehen Immobilien für Sicherheit und Stabilität, weshalb in unsicheren Zeiten an den Finanzmärkten diese Form der Geldanlage einen traditionell hohen Zuspruch erhalten kann.


Es wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegebenEs wurden bisher keine Bewertungen zur Anzeige abgegeben (0)             Bewertung schreiben

Weitere interessante News und Ratgeberthemen

- Immobilien-Nachrichten
- Ratgeber Vermieter
- Ratgeber Mieter
- Mietrecht
- Baufinanzierung
- Immobilienkauf
- Immobilienmarketing



Nach oben

Immobilien | Immobilien zum Kauf | Immobilien zur Miete | Hauskauf | Mietshaus | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Gewerbeimmobilien | Grundstücke | Mietspiegel

Über uns | Presse | Umweltschutz | Verlinken Sie uns | Jobs | Preise | Hier werben | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB

Ein Projekt vonDREILAUT werbeagentur - Copyright © WOHNEN IN MV - Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern Impressum | Hilfe | Sitemap | Orte